Bild
Magica Umbra Spielprinzip: Szenentrennung Rating: L3S3V3 Spielort: Grim's Ditch, England, UK Groß-/Kleinstadt: Kleinstadt
Charaktere nach Council District
Reservierte Avatare Vergebene Avatare Genutzte Namen
Geburtstagsliste Altersliste Beziehungsübersicht
Jobliste Schulen / Unis Wohnorte
Gangübersicht Bewohnerübersicht Zweitcharaktere
Caden Greyhound
Caden gehört wohl zu jene, die man als hoffnungsloser Fall bezeichnen konnte. Schon seitdem er denken kann ist der 31 Jährige ein Krimineller. Durch seinen Vater wurde er sehr früh ein Mitglied der illegalen Rennszene und ist auch heute noch immer wieder dort anzutreffen. Der tätowierte Mann lebt in District 6 in einem kleinen Haus, wo eine kleine Werkstatt sein Einkommen auf legale Weise sichert. Auch heute schraubt er noch an den Wagen der Jungs die er aus der Rennszene kennt und stockt sein Gehalt so auf illegale Weise auf. Seine Zuflucht findet er in der Musik, wobei heutzutage kaum noch einer weiß das er ein musikalisches Talent hat und früher viel Gitarre spielte.
Alter: 31 Jahre (*23. September 1989)
Hauptberuf: KFZ-Hehler/Mechaniker
Nebenberuf: kein Nebenberuf
Wohnort: District 6
Siobhan McLoughlin
Sind das Aliens auf deinen Socken? Die bessere Frage wäre doch: wieso sind da keine Aliens auf deinen Socken? Siobhan ist laut. Laut und wild und durchgeknallt und [setze hier ein Attribut, das den unbändigen Wildfang mit vorlautem Mundwerk und keinem Empfinden für Risiken beschreibt, ein]. Sie rekelt sich, vor dir, auf dir, in deinem Bett, du glaubst im ersten Moment erst nicht, was ihre sinnlichen Lippen verlässt … bis ihre Finger über deinen Laptop huschen und dir die empfindlichen Daten unter deinem nackten Hintern klauen. ‚Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt‘, sagt man. Die Liebe hält die 31-Jährige nicht, hat sie nie, wird sie wohl auch vorerst nicht. Zu schnell gelangweilt, zu schnell von allem begeistert, nur nicht vom Stillstand, scheint sie die einzige im (zugegeben längst nicht mehr überschaubaren) Hause McLoughlin, die sich noch nicht an einen Hofstaat an Labrador-Welpen, oder der Babyfabrik hingegeben hat; immerhin würde der dicke runde Kullerbauch die Taktik ‚Sex sells‘ beim Recherchieren für den nächsten Artikel wirklich erschweren, wenn man nicht unbedingt auf Kerle mit sehr seltsamen Vorlieben trifft. Karla Kolumna – vom gemeinen Volk auch als ‚Shane‘ bezeichnet, weil ganz offenkundig kein Mensch auf dieser gottverdammten Welt (immer diese katholischen Gotteslästerer, da steht in zwei Monaten wohl wieder die Beichte auf dem Plan! Oder in drei, oder in … irgendwann.) fähig ist, ihren Namen richtig zu schreiben oder zu sprechen und stattdessen lieber abenteuerliche Verstümmelungen vornimmt – bereichert die Welt mit ihren Artikeln. Dass diese es nicht in die großen Zeitungen schaffen und stattdessen stark zensiert in einer 5x5cm Vorlage am unteren Zipfel der siebten Seite einer No-Name-Redaktionsproduktion landen, schmeckt ihr gar nicht, aber offenbar haben sie einfach noch nicht das Potenzial entdeckt – oder werden von der Regierung geschmiert. Womit wir wieder bei den weiß-grünen Alien-Socken wären, Überraschung, Überraschung.
Alter: 31 Jahre (*10. Dezember 1988)
Hauptberuf: Journalistin
Nebenberuf: kein Nebenberuf
Wohnort: District 6